Projektentwicklung / Due Diligence

Projektentwicklung im Auftrag privater und öffentlicher Grundstückseigentümer bzw. Bauherren

Für Grundstücke und Immobilien, deren Nutzung optimiert werden soll, entwickeln wir auf Wirtschaftlichkeit und Realisierbarkeit ausgerichtete Konzepte. Diese Konzepte können von WEP allein oder in gemeinsamen Gesellschaften umgesetzt werden. Darüber hinaus übernehmen wir auf Wunsch auch die Vermarktung der Immobilie.

Entwicklungskonzepte für Grundstücke

Mit unserem Know-How und unseren personellen Ressourcen erarbeiten wir erfolgreiche Konzepte für verschiedenste Grundstückstypen und Grundstückslagen. Auf Wunsch des Auftraggebers kann das mit einem Entwicklungskonzept aufgewertete Grundstück vermarktet werden oder die Entwicklung kann im Auftrag des Kunden und unter Einbeziehung namhafter Partner realisiert werden. Dazu gehört auch die Erarbeitung und Umsetzung eines passenden Finanzierungsmodells.

Projektstudie als Grundlage für das Nutzungskonzept

Im Rahmen der Projektentwicklung wird die konkrete Nachfragesituation und das daraus folgende Flächenvolumen sowie die Struktur der Flächennachfrage untersucht. In einer Projektstudie werden die folgenden Komponenten bewertet und dargestellt:

  • Klärung des Projektumfelds und Untersuchung konkurrierender Standorte in der Region.
  • Darstellung der infrastrukturellen Rahmenbedingungen wie der Verkehrsanbindung (Individualverkehr, ÖPNV) und der städtebaulichen Rahmenbedingungen.
  • Darstellung von Projektpotentialen und Lösungsvarianten unter Berücksichtigung der städtebaulichen Rahmenbedingungen und der Baurechtsfragen.
  • Allgemeine und standortbezogene wirtschaftliche Situation sowie Standort-Image, Investitionsklima, Entwicklungstendenzen, Mietsituation, Grundstücks-/Verkehrswerte.
  • Fördermitteluntersuchung
  • Auf Basis der Projektstudie wird in Abstimmung mit dem Auftraggeber das Nutzungskonzept erarbeitet, dem die wirtschaftliche Projektkalkulation und das architektonische Konzept folgen.