Pestalozzi-Schule Raunheim

Projektsteuerung und Projektleitung bei der Komplettsanierung der Pestalozzi-Schule Raunheim im Rahmen eines ÖPP-Projektes

Im Rahmen des gemeinsamen ÖPP-Schulbauprojektes mit dem Kreis Groß Gerau erbrachte WEP alle Leistungen der Projektleitung und Projektsteuerung bei der Komplettsanierung, der größten und ersten ganztägig arbeitende Grundschule im Kreis Groß-Gerau, der Pestalozzischule Raunheim. Die Durchführung der grundlegenden Sanierungsarbeiten erfolgte bei laufendem Schulbetrieb in 4 Bauabschnitten. Die Schule liegt in der Einflugschneise des Flughafens Frankfurt / Main, sodass umfangreiche Schallschutzmaßnahmen umgesetzt werden mussten. Darüber hinaus erfolgte die energetische Optimierung des Gebäudes unter anderem durch die Einbeziehung einer Holzhackschnitzelanlage. Bei dem Bauvorhaben konnten rd. 0,9 Mio. Euro des genehmigten Sanierungsbudgets von 11,4 Mio. Euro, ohne Qualitätsabstriche zu machen, eingespart werden.