Sonne und Fernwärme kombiniert

Die Kombination aus Sonne und Fernwärme stellt für die künftigen Bewohner des zweiten Bauabschnitts im Luisenhof eine besonders umweltfreundliche und effiziente Art der Energieversorgung dar. So lassen sich durch die Früchte der Zusammenarbeit zwischen der EVO und WEP bis zu 30 Prozent des Energieverbrauchs der Haushalte abdecken. Die Arbeiten zum dritten und letzten Bauabschnitt haben bereits begonnen und sollen voraussichtlich...

weiter lesen

Luisenhof geht in Runde 3 – Spatenstich am 14.09.2017

Selbst die Sonne blickte an dem, ansonsten verregneten Donnerstag, durch die Wolken als Dr. Holger Koppe (PG Luisenhof) gemeinsam mit dem OB der Stadt Offenbach Horst Schneider, dem Gesellschafter Claus Wisser, Oliver Heeb (Heeb Consult) und Peter Piatyszek (HochTief AG) mit dem obligatorischen Spatenstich den Startschuss für den dritten und vorerst letzten Bauabschnitt des Luisenhof Quartiers in Offenbach gab.  ...

weiter lesen

Neues Gewerbe- und Industriegebiet bei Grimma an der A14

  Die Stadt Grimma möchte ein neues leistungsfähiges Gewerbe- und Industriegebiet nördlich der Autobahn 14 am Hengstberg entwickeln und erschließen. Dies ist notwendig geworden, um sowohl ansässigen Firmen aber auch anderen Unternehmen neue Ansiedlungsflächen zur Verfügung zu stellen. Damit die Ziele zügig erreicht werden, kooperiert die Stadt mit der WEP-CSM-Entwicklungs-GmbH u. Co. KG, einer Gesellschaft der WEP Projekt GmbH &...

weiter lesen

Zweiter Bauabschnitt des Luisenhof in Offenbach feierte Richtfest

Am 26.1.2017 konnte das Richtfest für den 2. Bauabschnitt des Luisenhof in Offenbach gefeiert werden. In der Rekordzeit von gut 6 Monaten wurde der Rohbau der 3 Häuser mit insgesamt 81 Wohnungen und 6.370 qm Wohnfläche vom Generalunternehmer Hochtief hochgezogen.     Die Projektgesellschaft PG Luisenhof mit den Gesellschaftern WEP Projektentwicklungs GmbH & Co. KG und EFO Immobilien GmbH konnte...

weiter lesen

Spatenstich für zweiten Bauabschnitt des Luisenhofs 

Beim Projekt Luisenhof ist am Samstag der Startschuss für den zweiten Bauabschnitt gefallen. Bis Anfang 2018 entstehen schräg gegenüber dem Ledermuseum in drei Häusern insgesamt 81 Eigentumswohnungen.     Eigentümer der schon bezogenen Luisenhof-Wohnungen, Käufer und Interessenten waren am Samstagmittag von den Investoren eingeladen, um beim Spatenstich für den zweiten Bauabschnitt des bislang so erfolgreichen Großprojekts in der Innenstadt dabei...

weiter lesen

Zweiter Bauabschnitt des „Williams-Quartiers“ in Leipzig feierte Richtfest

Am 10. Juni 2016 fand das Richtfest für den 2. Bauabschnitt des Wohnbauprojektes „Williams-Quartier“ in der Bernhard-Göring-Straße 42 in Leipzig statt.   Der Bauherr die PG Südvorstadt GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der WEP Gruppe und der KW Immo Concept GmbH aus Leipzig, feierte die zügige Fertigstellung des Rohbaus gemeinsam mit den neuen Eigentümern der Wohnungen sowie den am...

weiter lesen

Nach über 60 Jahren verlässt Polizei Grundstück Luisenhof

Nach vorfristiger Beräumung kann pünktlich mit dem 2. Bauabschnitt begonnen werden. Nach über 60 Jahren haben die in der Innenstadt auf dem Grundstück Luisenhof befindlichen Polizeidienststellen das Gelände geräumt und sind in einen in Holzbauweise errichteten Neubau auf dem Gelände der Bereitschaftspolizei nach Mühlheim umgezogen. Die offizielle Übergabe des für den 2. Bauabschnitt des Luisenhofs vorgesehenen Grundstücksteils konnte in einer...

weiter lesen

Zweiter Bauabschnitt: Schon vor dem Start über 40% der Wohnungen im Luisenhof reserviert

Für über 20 Millionen Euro entstehen zwischen Offenbacher Westend und Innenstadt weitere 81 zukunftsfähige Wohnungen im Luisenhof, die bereits für individuelle Smart Home-Lösungen vorbereitet sind Die Wandlung Offenbachs zu einer gefragten und beliebten Wohnlage im Rhein-Main-Gebiet ist in vollem Gange. Bis 2030 rechnet die Stadt mit 10.000 neuen Einwohnern. Einen wichtigen Impuls für die Verbesserung des Images und der Wohnqualität...

weiter lesen

WEP unterstützt die Johanniter mit Jahresspende

Seit vielen Jahren kümmert sich die zur WEP-Gruppe gehörende WEP Projekt GmbH & Co. KG um die Entwicklung und Betreuung der Alten Messe in Leipzig. Deshalb war es für sie keine Frage, mit ihrer Jahresspende die Johanniter bei der Flüchtlingsunterbringung auf dem traditionsreichen Gelände zu unterstützen. Mit herzlichem Dank nahmen auf Seiten der Johanniter der Regionalvorstand Wieland Keller, die Projektkoordinatorin...

weiter lesen

Wohnbauprojekt „Luisenhof“ ist fertiggestellt und erfreut sich des großen Zuspruchs

  Familienfreundliches Wohnen bezahlbar Im August 2013 wurde der erste Spatenstich des Wohnbauprojekts „Luisenhof“ in Offenbach gesetzt. Gerade einmal 16 Monate später erfreut sich Offenbachs Innenstadt an der Fertigstellung des ersten Bauabschnitts, was 9.150 qm an neuer attraktiver Wohnfläche entspricht. Die WEP Gruppe und die EFO Immobilien GmbH aus Mühltal wollten mit dem Projekt den Beweis führen, dass es möglich...

weiter lesen

Feierliche Einweihung des neuen Oberstufengebäudes der Bertha-von-Suttner-Schule

  Am Mittwoch, dem 12. November 2014, weihte die Bertha-von-Suttner-Schule, eine integrierte Gesamtschule in Mörfelden-Walldorf im Landkreis Groß-Gerau, feierlich ihr neues Oberstufengebäude ein.     Rund 100 Gäste fanden sich zu diesem freudigen Anlass auf dem Schulgelände zusammen, darunter Vertreter des Kreises, der Stadt und des Staatlichen Schulamts sowie Projektleiter, Architekten, Lehrkräfte und Schüler. Schulleiterin Ute Zeller begrüßte die Gäste...

weiter lesen

Erster Bauabschnitt des „Williams-Quartiers“ in Leipzig feiert Richtfest

Am 5. September 2014 fand das Richtfest für den 1. Bauabschnitt des Wohnbauprojektes „Williams-Quartier“ in der Shakespearestraße 24 in Leipzig statt.   Der Bauherr die PG Südvorstadt GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der WEP Gruppe und der KW Immo Concept GmbH aus Leipzig, feierte die zügige Fertigstellung des Rohbaus gemeinsam mit den neuen Eigentümern der Wohnungen sowie den am...

weiter lesen

Projektsteuerung bei Wiederaufbau nach Hochwasser 2013

WEP übernimmt die Projektsteuerung bei zahlreichen Wiederaufbaumaßnahmen nach dem Hochwasser 2013 in Schirgiswalde-Kirschau, Cunewalde, Ottendorf-Okrilla sowie Neschwitz. Foto: Bautzner Bote Das Juni-Hochwasser 2013 hinterließ in mehreren Bundesländern zahlreiche und zum Teil erhebliche Schäden. Betroffen sind neben Bürgern und Unternehmen auch insbesondere die Kommunen. Den Städten und Gemeinden fehlen oftmals die Kapazitäten, um den mit dem Wiederaufbau verbundenen hohen Koordinierungs- und...

weiter lesen

Wohnbauprojekt "Luisenhof" in Offenbach feierte Richtfest des ersten Bauabschnittes

Neubau in der Innenstadt nimmt konkrete Formen an - Fertigstellung aller Wohnungen noch in diesem Jahr Das Haus ist gerichtet, der Rohbau steht: Heute feierten der Entwickler, die PG Luisenhof GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der WEP-Projektentwicklungs GmbH u. Co. KG und der EFO Immobilien GmbH aus Mühltal, das Richtfest für den 1. Bauabschnitt des 50 Millionen Euro Wohnungsbauprojektes...

weiter lesen

WEP unterstützt den Olympiastützpunkt Leipzig

Der Olympiastützpunkt (OSP) Leipzig ist ein gemeinnütziger Verein, welcher sich den Spitzen- und Nachwuchssportlern in den olympischen Sportarten widmet.     Zur Aufgabe des OSP Leipzig gehört es die Leistungsentwicklung der Bundeskaderathleten und –athletinnen zu sichern sowie die Spitzen- und Nachwuchsathleten und deren Trainer tatkräftig zu unterstützen. Finanziert wird er hauptsächlich aus Mitteln des Bundesministeriums des Inneren (BMI), der Stadt...

weiter lesen

Richtfest an der Bertha-von-Suttner-Schule

  Feierliche Übergabe mit Kollegium, Handwerkern und Honoratioren Am Mittwoch, dem 06. November 2013, feierte die Bertha-von-Suttner-Schule, in Mörfelden-Walldorf im Kreis Groß-Gerau, Richtfest ihres neuen Oberstufenbaus. Zur Feierstunde begrüßte Schulleiterin Ute Zeller rund 30 Gäste. Darunter befanden sich unter anderem Mitglieder des Schulkollegiums, Elternbeirats, Fördervereins und der Schülervertretung sowie Architekten, Bauleiter, Vertreter der Projektleitung, Bauarbeiter, Landrat Thomas Will und Bürgermeister...

weiter lesen

WEP I Gruppe unterstützt die neue Open Air Inszenierung des Theater Titanick – TraumWelten

Im Rahmen der Gedenkwoche „200 Jahre Völkerschlacht – 100 Jahre Denkmal“ wird Theater Titanick am Samstag, dem 19.10.2013, 20.00 Uhr, die neue Open Air Inszenierung „TraumWelten“ zeigen. Die Gruppe verwandelt dabei den Wilhelm-Külz-Park – gegenüber des Denkmals – in einen magischen Ort. Die Zuschauer sind eingeladen, auf eine Entdeckungsreise zu gehen und in Traumwelten einzutauchen. Inspiriert von mittelalterlichen Visionen des Hieronymus...

weiter lesen

Erster Spatenstich für 50 Mio. Euro Wohnbauprojekt ‘Luisenhof’ in Offenbach

Nachhaltige Aufwertung der Innenstadt durch attraktive Neubauwohnungen.   Die Entwicklung des Wohnungsbauprojektes ‘Luisenhof’ in Offenbach schreitet mit großen Schritten voran. Schon bald nehmen die neuen Gebäude Kontur an, denn heute erfolgt im Beisein von Horst Schneider, Oberbürgermeister der Stadt Offenbach am Main, und Claus Wisser, bekannter Frankfurter Unternehmer und Mitinitiator des ‘Luisenhof’, der Spatenstich für den ersten Bauabschnitt. Bereits zum...

weiter lesen

Verkauf der Eigentumswohnungen für den „Luisenhof“ erfolgreich angelaufen – erster Spatenstich am 26.08.2013

Seit dem 24. Juli laufen die vorbereitenden Arbeiten für den „Luisenhof“ in Offenbach auf Hochtouren und am 26. August um 12 Uhr ist dann der offizielle erste Spatenstich. Bereits im Juni wurde der 17 Millionen Euro Bauauftrag an HOCHTIEF Solutions AG erteilt. Damit konnte man einen der größten Player der Branche als Generalunternehmen für die schlüsselfertige Erstellung des ersten Bauabschnittes...

weiter lesen

Glückliche Mieter in Hamburg - Bauprojekt „Wohnen am Fleet“ kurz vor Fertigstellung

Mieteransturm auf die 104 Wohnungen belegt Attraktivität des 19 Mio. Euro Projektes. Hamburg, die Perle des Nordens, ist für zahlreiche Menschen der Inbegriff guten Lebens. Für einige ist die Stadt in diesen Tagen aber noch lebenswerter geworden. 104 Hamburger Familien steht das Glück förmlich ins Gesicht geschrieben, denn sie zählen zu den auserwählten Mietern für das von uns gemeinsam mit...

weiter lesen

Die WEP Gruppe hat den 3. schnellsten Chef Leipzigs

Der Geschäftsführer der WEP Gruppe, Gregor Bogen, hat beim diesjährigen Commerzbank Firmenlauf den 3. Platz in der Kategorie schnellster Chef belegt. Er absolvierte die 5 km lange Strecke in nur 15:58 min und war somit auch im Gesamtranking unter den besten 50 bei über 7.500 Teilnehmern. Der Firmenlauf wurde 2008 ins Leben gerufen und bedient sich seit dem immer größerer...

weiter lesen

Erster Bauabschnitt des Enka-Geländes in Kelsterbach beendet

Mit der Abnahme der Straßenbauarbeiten am 26. Juni, wurde der 1. BA zur Erschließung des Enka-Geländes baulich fertig gestellt. Trotz des unerwartet langen Winters, wurden die Arbeiten nur wenige Tage nach geplantem Fertigstellungstermin beendet. Zu den Baumaßnahmen zählten die tiefliegende Regen- und Schmutzwasserentwässerung des neuen Gewerbegebietes im Trennsystem nebst unterirdischem Rückhaltebauwerk, die Vorterrassierung des künftigen Gewerbe- und Sondergebietes und insbesondere...

weiter lesen

WEP unterstützt Crowdfunding-Projekt

Seit dem 30.05.2013 sind die Macher des Film- und Fotoprojekts DER LAUF DER DINGE bemüht über das Portal Vision Bakery ca. 7.500,- Euro einzusammeln und damit ihr Projekt zu finanzieren. Nun ist auch die WEP-Gruppe offizieller Unterstützer des Crowdfunding-Projekts der jungen Dokumentarfilmer bei www.visionbakery.com . Bei dem Projekt geht es um einen Film der einen für die WEP besonderen Ort...

weiter lesen

Bio Cube feierlich eröffnet

Nach einer Bauzeit von weniger als 2 Jahren, wurde am 18.04.13 der BioCube durch OBM Burghard Jung feierlich eröffnet und durch den Bauherrn, die Leipziger Gewerbehof GmbH & Co.KG (LGH) symbolisch an die Mieter übergeben, nachdem der Bezug des Gebäudes bereits im Herbst 2012 erfolgen konnte. Damit konnte ein weiteres Projekt, bei dem die WEP-Gruppe Controlling- und Projektsteuerungsleistungen erbrachte, erfolgreich...

weiter lesen

Start für den ersten Bauabschnitt des „Luisenhof“ in Offenbach in Sicht

Für 50 Millionen Euro entstehen im „Luisenhof“ attraktive Neubauwohnungen in Citylage mit optimaler Anbindung nach Frankfurt Gefragter Wohnraum ist rar. Das gilt ganz besonders in Frankfurt am Main, aber auch in Offenbach. Prognosen der Stadt Frankfurt und des Hessischen Statistischen Landesamtes sprechen von 30.000 bis über 40.000 zusätzlichen Einwohnern bis 2030 in Frankfurt. Die ohnehin angespannte Wohnungssituation des Rhein-Main-Zentrums wird...

weiter lesen

Richtfest für 19 Mio. Euro Bauprojekt „Wohnen am Fleet“

Planmäßige Fertigstellung des Rohbaus für energieeffiziente Wohnungen nach weniger als fünf Monaten Bauzeit Am 08. November wurde dem Wohnungsbauprojekt „Wohnen am Fleet“ am Walter-Rudolphi-Weg in Hamburg-Bergedorf die Richtkrone aufgesetzt. Weniger als fünf Monate nach der Grundsteinlegung am 20. Juni 2012 konnte der Rohbau für die insgesamt 104 Wohnungen planmäßig fertig gestellt werden. Bis August 2013 werden die familienfreundlichen, modernen, sowie...

weiter lesen

Fertiggestelltes Bauprojekt „Wohnen am Fleet“ an GWG-Gruppe verkauft

Das im August fertiggestellte Wohnungsbauprojekt „Wohnen am Fleet“ in Hamburg-Bergedorf konnte an den neuen Eigentümer, die GWG Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Baden-Württemberg AG, verkauft werden. Die GWG-Gruppe hat ihren Firmensitz in Stuttgart und ist ein bedeutendes Immobilienunternehmen im Finanzverbund der Volks- und Raiffeisenbanken. Das mittelständische Unternehmen bewirtschaftet deutschlandweit über 17.500 Wohn- und Gewerbeeinheiten und betreut als Partner für Kommunen...

weiter lesen

Neues modernes Translationszentrum für Regenerative Medizin (TRM) Leipzig übergeben

Nach umfangreichen Um- und Ausbaumaßnamen konnte am 11. Oktober 2012 der modernisierte Gebäudetrakt B der ehemaligen Universitätsfrauenklinik feierlich an das TRM Leipzig übergeben werden. Damit wurden dem Forschungszentrum 4.200 Quadratmeter neue Labor- und Nutzfläche zur Verfügung gestellt. An dem vom Bauherrn, dem Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB), ausgerichteten Festakt nahmen rund 120 Gäste teil. Das SIB ist bereits seit...

weiter lesen

Sponsorenlauf der Immanuel-Kant-Schule Rüsselsheim

„Run for books ´n´ boards“ Am 28. September liefen die 1200 Schüler der Immanuel-Kant-Schule ihre Runden um den Eintracht-Sportplatz zu den poppig-rockigen Liedern der Oberstufenband „Innominate“. Unter dem Motto „Run for books’n’boards“ sollte mit dem Sponsorenlauf Geld für neue Smartboards und Bibliotheksbücher erlaufen werden. Auch einige Lehrer haben sich beteiligt. Foto: http://www.iks-ruesselsheim.de Im Vorfeld hatte jeder der Schüler Geldgeber angeworben,...

weiter lesen

Kulturförderung für Leipzig

In diesem Jahr hat sich WEP aufgrund der positiven Erfahrung als Kulturpate dazu entschlossen, neben der Fortsetzung bestehender Patenschaften die Grundidee und die Vermittlungsarbeit der Kulturpateninitiative mit einer Jahresspende von 500 EUR zu fördern. Damit möchte WEP die rein privatwirtschaftlich finanzierte, ehrenamtliche Arbeit der Leipziger KulturPaten nachhaltig unterstützen und absichern. Bereits seit 2009 unterstützen wir das in der Messestadt Leipzig...

weiter lesen

Bezahlbares Wohnen in der boomenden Stadt Hamburg

WEP-Gruppe und Harkai Zech entwickeln für 19 Millionen Euro ein gefördertes Wohnungsbauprojekt für Familien und Senioren in Hamburg-Bergedorf In Hamburg Bergedorf, im Stadtteil Neuallermöhe, errichtet eine Projektgesellschaft der WEP-Projektentwicklungs-GmbH & Co. KG und der Leipziger Harkai Zech Development GmbH 104 moderne Wohnungen im Grünen und am Wasser. Am 20. Juni 2012 fand die feierliche Grundsteinlegung zu dem Bauprojekt statt, an...

weiter lesen

Luisenhof - Attraktives Wohnen in der Innenstadt von Offenbach

Durch die Nähe zu Frankfurt gewinnt der Standort Offenbach und damit der Offenbacher Immobilienmarkt zunehmend an Attraktivität. Dieses Potenzial möchte die PG Luisenhof GmbH als Investor, hinter der die WEP Projektentwicklungs-GmbH & Co KG und die EFO Immobilien GmbH aus Darmstadt stehen, nutzen und mit dem Projekt „Luisenhof“ in direkter Lage am Westend hochwertigen Wohnraum für neue Bewohner und für...

weiter lesen

Baubeginn für Energiezentrale auf ehemaligem ENKA-Gelände Kelsterbach

Auf dem ehemaligen ca. 14,7 ha großen ENKA-Gelände in Kelsterbach wurde am 3. Mai 2012 der erste Spatenstich für den Bau einer neuen Energiezentrale gesetzt. Inmitten der ehemaligen Industriebrache soll ein weitgehend autarkes Wohngebiet mit 180 Reihenhäusern entstehen, welche durch die Heizzentrale mit Energie versorgt werden. Foto: Bauschild für 1. Bauabschnitt des ENKA-Geländes Zunächst werden im 1. BA mit einem...

weiter lesen

WEP bringt neuen Schwung auf die Alte Messe Leipzig

Dank erfolgreicher Vermarktungsaktivitäten der WEP-Projektentwicklungs-GmbH & Co. KG, welche die Alte Messe Leipzig im Auftrag der kommunalen Gesellschaft LEVG entwickelt, erlebt das ehemalige Messegelände derzeit einen deutlichen Aufschwung. Nachdem im April 1996 im Leipziger Norden ein moderner neuer Messekomplex eröffnet wurde, kam es zunächst zum Aus für die Alte Messe. Die angestrebte Wiederbelebung des Alten Messegeländes blieb vorerst aus, erst...

weiter lesen

Webseite Gewerbepark Leipzig Nordost nun auch im aktuellen WEP Corporate Design

Der Internetauftritt für die WEP Grundstücke im Gewerbepark Leipzig Nordost www.gewerbepark-nordost.de wurde nun ebenfalls an das neue Corporate Design der WEP-Gruppe von der Grafikagentur Artkolchose angepasst. Die zur Unternehmensgruppe gehörende WEP-Projektentwicklungs-GmbH & Co. KG ist Eigentümer von attraktiven Gewerbegrundstücken mit Baurecht in diesem bereits weitgehend belegten Gewerbegebiet im Norden der Stadt. Es stehen noch flexibel teilbare Grundstücke von 1.500m² bis...

weiter lesen

BioCube Leipzig feiert Richtfest nach nur 170 Tagen Bauzeit

Projektsteuerungserfolg der WEP. Die WEP-Gruppe ist mit der Projektsteuerung für das Bauvorhaben BioCube in Leipzig betraut und sorgt erfolgreich für Termintreue - Nach nur 170 Werktagen Bauzeit fand das Richtfest für das Bauvorhaben statt. Am 28.10.2011 setzten die Bauleute der Firma Otto Heil dem Rohbau die Richtkrone auf. Mit dem Neubau wird ein überzeugendes Flächenangebot geschaffen, das ganz auf die...

weiter lesen

Einweihung des Fachklassentrakts der Martin-Niemöller-Schule in Goddelau nach Komplettsanierung

Am 08. September 2011 fand die feierliche Übergabe des neu gestalteten Fachklassentraktes der Martin-Niemöller-Schule statt. Gäste konnten sich davon überzeugen, mit welcher Begeisterung die Schüler ihre neuen Räume schon in Besitz genommen haben. Die anregende Lernatmosphäre in den neuen Räumen und die Möglichkeiten, eigenständig auszuprobieren und zu experimentieren, ermöglichten die Umsetzung von Pestalozzis Forderung, erklärte Buhl, Leiter der Martin-Niemöller-Schule. „Auch...

weiter lesen

20 Jahre WEP – Neues Corporate Design

Danke für das uns entgegengebrachte Vertrauen. Zum 20-jährigen Jubiläum von WEP erhielt der Unternehmensauftritt ein erneuertes frisches Aussehen. 1991 wurde die WEP mit Verknüpfung zur Wisser-Gruppe gegründet und betreute seither mit einem qualifizierten Team aus kaufmännischen und technischen Mitarbeitern zahlreiche Immobilien-Großprojekte mit einem Volumen von mehr als 300 Mio. €.Modernes Design mit bewährtem, qualitativ hochwertigen Inhalt, dies war die herausfordernde...

weiter lesen

Sportkomplex der Universität Leipzig feierlich eingeweiht

Am 14. April 2011 wurde der große Sportkomplex der Universität Leipzig auf dem Campus Jahnallee feierlich eingeweiht. Innerhalb von zwei Jahren wurde die Sanierung von vier Sporthallen sowie dem großen Hörsaal realisiert, welche vom Freistaat Sachsen beauftragt wurde. Die Projektsteuerung übernahm bei drei Baumaßnahmen die WEP-Projektentwicklungs-GmbH & Co. KG in Zusammenarbeit mit dem Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB). Für...

weiter lesen

Spatenstich für den BioCube - Erweiterungsneubau der BIO CITY

Die BIO CITY LEIPZIG, eines der bedeutendsten biotechnologischen-biomedizinischen Zentren Sachsens, bei dessen Errichtung WEP bereits erfolgreich die Projektleitung und Projektsteuerung erbrachte. Bereits 3 Jahre nach der Eröffnung 2003 war das Gebäude zu 90 Prozent vermietet und beherbergt zwischenzeitlich 23 Unternehmen, davon 15 Kern-Biotech/Life Sciences-Firmen und 8 Dienstleister. Diesen Erfolg nahm die Leipziger Gewerbehof GmbH & Co. KG zum Anlass, mit...

weiter lesen

Auftaktveranstaltung zum sächsischen Tag der Architektur am Uni-Campus Jahnallee in Leipzig

Zum "Tag der Architektur in Sachsen" präsentierten am 26. und 27. Juni 2010 Bauherren, Architekten und Planer sachsenweit, ausgewählte Objekte und Projekte. Die Auftaktveranstaltung hierzu fand am 21. Juni am Campus der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig, einem derzeit von WEP betreuten Sanierungsvorhaben statt. Im historischen Ambiente der bereits fertig gestellten Judo/Krafthalle stimmten der Geschäftsführer des Staatsbetriebes Sächsisches Immobilien- und...

weiter lesen

WEP erhält Stifterbrief für Spende zur Sanierung des Völkerschlachtdenkmals

Unter dem Motto „Das treibt uns an“ wirbt der Förderverein Völkerschlachtdenkmal seit geraumer Zeit um Sponsoren für die Sanierung des Monuments. Auch WEP unterstützt die Herrichtung des 100-jährigen Bauwerks mit einer Spende. Insgesamt konnten im Monat April Spenden in Höhe von 95.000 € verbucht werden. Jedem Spender wurde von Oberbürgermeister Burkhard Jung und Fördervereinsvorsitzenden Rohrwacher ein Stifterbrief in der Ruhmeshalle...

weiter lesen

Behörden Spiegel berichtet über die "öffentlich – private – Partnerschaft“ zwischen WEP und dem Kreis Groß Gerau

Seit nunmehr 8 Jahren realisiert der hessische Kreis Groß-Gerau gemeinsam mit der WEP Schulbauvorhaben im Rahmen einer "öffentlich-privaten-Partnerschaft". Aktuellste Vorhaben sind die Sanierung der Martin-Niemöller Schule in Goddelau und der Neubau der Grundschule in Crumstadt. Bei diesen Maßnahmen profitiert der Kreis Groß-Gerau durch die Unterstützung des privaten Partners WEP und durch Fördermittel aus dem Konjunkturpaket II doppelt! Damit gehört das...

weiter lesen

Exklusive Wohnimmobilie "Westendstraße 15" in Frankfurt am Main fertig gestellt

Nach ca. 1,5 Jahren Bauzeit wurde der fünfstöckige Neubau Westendstraße 15 in Frankfurt am Main auf dem ca. 1.400 m² großen Grundstück des ehemaligen Hotels Westend fertig gestellt. Es entstanden exklusive Eigentumswohnungen in einer einmaligen Lage der Frankfurter City. Das durch seine klaren Silhouetten und großflächigen Fensterfronten charakterisierte Gebäude wurde in Stahlbetonbauweise errichtet. Es beherbergt zehn großzügig dimensionierte Eigentumswohnungen mit...

weiter lesen

Spatenstich für Umgestaltung des Bahnhofs in Groß - Gerau - Dornberg

Der Anfang ist gemacht. Mit dem Spatenstich wurde im Dezember die Umgestaltung und Modernisierung des Bahnhofs Groß-Gerau-Dornberg eingeläutet. WEP wird das Vorhaben als Projektsteuerer betreuen. Neben den kommunalen Vorhabensträgern Groß-Gerau und Büttelborn werden der Kreis Groß-Gerau, das Land Hessen sowie die Deutsche Bahn und der Rhein-Main-Verkehrsverbund am Projekt beteiligt sein. Bereits beim Neubau des Bahnhofs in Rüsselsheim war WEP für...

weiter lesen

ÖPP Machbarkeitsstudie für das Berufsschulzentrum Darmstadt

Das Berufliche Schulzentrum Darmstadt (BSZD) bedarf dringend einer Sanierung und Erweiterung. Wie in den meisten deutschen Kommunen ist auch in Darmstadt die finanzielle Situation angespannt. Die Realisierung des Vorhabens auf konventionellem Wege aus dem Vermögenshaushalt der Stadt bzw. durch Kreditaufnahme ist schwierig. Aus diesem Grund wurde die WEP-Projektentwicklung in Kooperation mit CB Richard Ellis beauftragt, Möglichkeiten alternativer Realisierungsformen durch die...

weiter lesen

Stadthalle Langen – Neueröffnung pünktlich im Herbst 2009

Es ist geschafft! Nach knapp eineinhalb Jahren Bauzeit wurde die neue Stadthalle Langen mit einem Festakt am 30. Oktober eröffnet. „Das Bauvorhaben ist zu einem Meisterstück geraten“ sagte zu diesem Anlass der Langener Bürgermeister Frieder Gebhardt. Das kann man nur unterstreichen. Hinter der beeindruckenden Glasfassade beherbergt die neue Stadthalle neben den Veranstaltungssälen, die ca. 2.500 Personen aufnehmen können auch noch...

weiter lesen

Sanierungsmaßnahmen der Universität Leipzig / Campus Jahnallee zeigen erste Erfolge - Fertigstellung der Sport-Freianlagen

Mit Beginn des Wintersemester 2009 können die Sport-Freianlagen auf dem Uni-Campus wieder genutzt werden. Auf diesen Moment warteten seit über 2 Jahren viele Sportstudenten und andere Nutzer. Wie die LVZ berichtete konnte das Gelände in den vergangenen 2 Jahren wegen „Pfusch am Bau“ und einem gerichtlich angeordneten Beweissicherungsverfahren nicht mehr für Training und Ausbildung genutzt werden. Mit Abschluss der Sanierungsmaßnahmen...

weiter lesen

Automeile auf der Alten Messe Leipzig wächst auch in schwierigen Zeiten Volkswagen setzt einen starken Akzent und schafft 100 Arbeitsplätze

Wie solide ein wirtschaftliches Konzept ist, das beweist sich erst in schwierigen Zeiten: Die Automeile an der Alten Messe Leipzig wird erneut kräftig wachsen, und erweist sich wieder einmal als Jobmotor des vitalen Stadtquartiers im Leipziger Süden. Bis zum Jahreswechsel 2010/2011 wird die Volkswagen Automobile Leipzig GmbH an der Richard-Lehmann-Straße Ecke Zwickauer Straße ein neuen Betrieb errichten, der einen großzügigen...

weiter lesen

Die WEP übernimmt die Projektsteuerung bei der Sanierung von drei Berufskollegs in Dortmund

Die Stadt Dortmund folgt dem bildungspolitischen Trend und saniert seit dem Schuljahr 2007/ 2008 den Berufsschulkomplex Brügmann-Zentrum. Der Gebäudekomplex besteht aus fünf Berufskollegs und dient der Ausbildung von insgesamt ca. 13.500 Schülern verschiedener Berufsgänge. Die Sanierung des Komplexes erfolgt bauabschnittsweise bei laufendem Betrieb des Zentrums. Begonnen haben die Baumaßnahmen am Konrad- Klepping Kolleg, welches 2008 bereits fertig gestellt werden konnte....

weiter lesen

Die WEP übernimmt die Projektsteuerung bei den Sanierungsmaßnahmen der Universität Leipzig / Sportwissenschaftliche Fakultät - Campus Jahnallee

Im Zuge des Konjunkturprogramms II werden seit Juni 2009 umfangreiche Sanierungsmaßnahmen am Campus der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig durchgeführt. Die WEP-Projektentwicklungs-GmbH & Co. KG übernimmt hierbei die Projektsteuerung für drei Baumaßnahmen in Zusammenarbeit mit dem Sächsichen Immobilien- und Baumanagement (SIB). Der Gebäudekomplex wurde in den 50-ziger Jahren nach den Entwürfen den Architekten Hanns Hopp und Kunz Nierade errichtet und...

weiter lesen

Stadthalle Langen

Der Auftakt für Umbau-, Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen der Stadthalle Langen ist gegeben. Das aus den siebziger Jahren stammende Bauwerk soll neuer Mittelpunkt der Stadt Langen werden. Die WMP-Projektmanagement GmbH, Tochtergesellschaft der WEP-Projektentwicklungs- GmbH & Co. KG, wurde für das Projekt mit Aufgaben der Projektsteuerung beauftragt. Bauherr des Vorhabens ist die „Städtische Bäder Langen GmbH“, welche durch die Kommunalen Betriebe Langen...

weiter lesen

WEP – Geschäftsführer Gregor Bogen ist neuer Sprecher der Interessengemeinschaft Alte Messe Leipzig.

Gregor Bogen ist seit dem 01.01.2008 der neue Sprecher der IG – Alte Messe. Nachdem vor 5 Jahren die Interessengemeinschaft durch das gemeinsame Engagement von Franz Inzko (ehemaliger Leiter der BMW Niederlassung Leipzig) und WEP/LEVG geboren wurde, ist nun der WEP Geschäftsführer von den Mitgliedern der IG zum Sprecher und Repräsentanten der IG Alte Messe gewählt worden. Gregor Bogen wird...

weiter lesen

Weitere Schulsanierung in Rüsselsheim mit WEP

Die Stadt Rüsselsheim plant die Realisierung eines Ganztagsangebotes an der Immanuel-Kant-Schule. Das Gymnasium soll dafür mit einem Gesamtvolumen von ca. 2,8 Mio. Euro umgebaut werden. Aufgrund der guten Zusammenarbeit beim Neubau der Eichgrundschule hat die Stadt Rüsselsheim die Steuerung der Planungs- und Bauarbeiten in die Obhut von WEP gegeben. Der Baubeginn ist in den Sommerferien geplant.

weiter lesen

Prälat-Diehl-Schule Groß Gerau - Ganztagesbereich eröffnet

Auch bei der fünften Schulsanierung, die die WEP-Projektentwicklung im Kreis Groß Gerau betreut, gehen die Sanierungsarbeiten zügig voran, so konnte am 16. Mai mit einem großen Programm die Eröffnung des neuen Ganztagesbereiches gefeiert werden. Zu Beginn hatte Schulleiter Dr. Hartfried Krause die Schulgemeinde begrüßt. Er machte deutlich, dass gute Schule gute Räume benötige und brachte seine Dankbarkeit darüber zum Ausdruck,...

weiter lesen

WEP steuert Schulbauvorhaben in Kelsterbach

Die hessische Stadt Kelsterbach geht mit dem bildungspolitischen Trend und beabsichtigt an der Integrierten Gesamtschule Kelsterbach ein Ganztagesangebot für die zurzeit 700 Schüler zu realisieren. Im April 2008 wurde daher von den Stadtverordneten der Neubau einer Schulmensa beschlossen. Als Projektsteuerer wurde aufgrund ihrer Spezial-Erfahrung im Schulbau die WEP-Projektentwicklung ausgewählt. Das Vorhaben hat ein Volumen von ca. 4 Mio. Euro und...

weiter lesen

Gregor Bogen referiert u.a. neben Rudolf Scharping und Prof. Dr. Racky bei hochkarätig besetzten Veranstaltungen

In den nächsten beiden Monaten wird der WEP-Geschäftsführer, Gregor Bogen bei sehr interessanten Veranstaltungen, mit anderen Referenten zu den Themen PPP und Stadtentwicklung die große Kompetenz der WEP insbesondere auf diesen Gebieten repräsentieren. Führungskräfte Forum - Public Private Partnership Am 5. und 6. Juni findet auf Schloss Ettersburg, in der Nähe von Weimar das "Führungskräfte Forum", des Behördenspiegels und der...

weiter lesen

50 Mio. Euro - Wohnanlage, WEP übernimmt Controlling

Im Zentrum von Kempten im Allgäu entsteht auf einem ca. 56.000 m2 großen Parkgelände mit integriertem Naturschutzgebiet die Wohnanlage Rosenau direkt an der Iller. Kern des Projekts ist die ehemalige Spinnerei & Weberei aus dem 19. Jahrhundert, bestehend aus zwei verklinkerten Firmengebäuden. Hier sollen rund 115 Lofts und Wohnungen entstehen. Außerdem ist der Neubau von 6 Doppelhäusern und 15 Reihenhäusern...

weiter lesen

Sanierung der größten hessischen Grundschule mit WEP als privatem Partner erfolgreich beendet - erneut Kosteneinsparung!

Auch die vierte Schulsanierung im Rahmen des gemeinsamen PPP-Projektes von WEP und dem Kreis Groß Gerau ist erfolgreich beendet worden. Am 23. November wurde die Pestalozzischule Raunheim in einer Feierstunde eingeweiht. In drei Jahren und vier Monaten ist bei laufendem Schulbetrieb und ohne Auslagerung der Klassen in Containerprovisorien eine Schule entstanden, die andere neidisch machen kann. So wurde laut Architekt...

weiter lesen

Heuer Dialog in Leipzig - WEP stellt die Entwicklung der Alten Messe auf dem Weg zum lebendigen Stadtquartier vor.

"Leipzig: Vom Newcomer zum (Immobilien)-Dauerbrenner" - unter diesem Titel präsentierte "Bernd Heuer Dialog" am 14.November den Standort-Dialog Leipzig. In einem gemeinsamen Themenkomplex mit den derzeit größten Leipziger Hochbauvorhaben, Uni-Campus und Brühlbebauung präsentierte WEP-Geschäftsführer Gregor Bogen die Entwicklung der Alten Messe Leipzig auf dem Weg zu einem lebendigen Stadtquartier und damit auch die Erfolge der Zusammenarbeit von WEP und der Stadt...

weiter lesen

Bahnhof Rüsselsheim - ZOB und Empfangsgebäude sehr gut angenommen

Der neue Zentrale Omnibusbahnhof hat bereits seit mehr als einem Jahr seine Bewährungsprobe im täglichen Betrieb erfolgreich bestanden und wird von den Fahrgästen bestens angenommen. Ebenfalls auf ungeteilte positive Resonanz stößt das installierte Dynamische Fahrgastinformationssystem, welches den Reisenden Bus- und Verbindungen des Schienennahverkehrs auf großen Leuchttafeln übersichtlich anzeigt. Das neue Empfangsgebäude ist ebenfalls Ende 2006 an die Deutsche Bahn, DB...

weiter lesen

WEP betreut gemeinsam mit Prof. Dr. Alfen (Bauhaus-Universität Weimar) und Dr. von Erdely (Ernst & Young) Diplomarbeit zum Thema PPP im Bäderbereich

Gemeinsam mit den anerkannten Experten für Public-Private-Partnership, Prof. Dr. Hans Wilhelm Alfen und Alexander Leupold von der Bauhaus-Universität Weimar und Dr. Alexander von Erdely von Ernst & Young begleitete WEP Prokurist Gregor Bogen die Diplomarbeit von Alexander Müller, Absolvent des Studienganges Bauingenieurwesen an der Bauhaus Universität Weimar. Thema der Arbeit war die „Untersuchung der Realisierbarkeit von regionalen Bädernetzwerken im Rahmen...

weiter lesen

WEP - entwickelt eines der interessantesten Neubauvorhaben in Frankfurts TOP Stadtteil Westend Süd

Auf dem Gelände des ehemaligen Westendhotels entstehen in exklusiver und zentraler Lage auf einem großzügigen Grundstück zehn hochwertige Eigentumswohnungen, davon zwei Wohnungen im Penthouse-Stil. Initiator des hochwertigen Wohnbauvorhabens ist die WEP-Projektentwicklungs- GmbH & Co. KG zusammen mit einem Partner. Die Wohnungen werden jeweils eine Größe zwischen 170 und 210 Quadratmetern haben und alle über einen Tiefgaragenstellplatz mit direktem Zugang zum...

weiter lesen

Sanierung der Wentzinger Schulen in Freiburg - WEP übernimmt nach europaweiter Ausschreibung die Projektsteuerung

Die Stadt Freiburg beabsichtigt den Gebäudekomplex Wentzinger Schulen, Gymnasium und Realschule einschließlich der beiden Turnhallen und der Freisportanlage zu sanieren. Durch die Sanierungsmaßnahmen soll der Vermögensverfall der Schulen beendet werden und die Gebäude für die künftige Bewirtschaftung optimiert werden. Aufgrund der hohen Kompetenz und der großen Erfahrung bei Schulsanierungsprojekten wurde die WEP-Projektentwicklungs- GmbH & Co. KG von der Stadt Freiburg,...

weiter lesen

WEP unterstützt die Stadt Rüsselsheim bei der Projektleitung für den Neubau der Eichgrundschule

Für das 6 Mio. Euro teure Neubauvorhaben "Eichgrundschule - Rüsselsheim" ist die WEP-Projektentwicklungs- GmbH & Co. KG von der Stadt Rüsselsheim mit der Unterstützung der Bauherrenaufgaben und Projektleitung vor Ort betraut worden. Neben dem Neubau des Bahnhof Rüsselsheim, wo WEP das Projektmanagement d.h. Projektleitung und Projektsteuerung wahrnimmt ist dies das zweite große Vorhaben in Rüsselsheim, bei dem WEP die Bauherreninteressen...

weiter lesen

BIO CITY Erweiterung - WEP übernimmt die Projektsteuerung.

Die Leipziger Gewerbehof GmbH & Co. KG (LGH) und die Stadt Leipzig beabsichtigen, den Gebäudekomplex der BIO CITY Leipzig am Deutschen Platz um einen 3. Bauabschnitt zu erweitern. Die ersten beiden Bauabschnitte der BIO CITY mit ca. 20.000 m² Nutzfläche sind fast vollständig mit Nutzern aus dem Bereich Gesundheit, Biotechnologie und Forschung belegt. Deshalb wird ein Erweiterungsbau notwendig, um den...

weiter lesen

WMP - Projektsteuerer beim Umbau der Stadthalle Langen

Die WMP-Projektmanagement GmbH, Tochtergesellschaft der WEP, wurde für den Umbau und die Sanierung der Stadthalle in Langen mit der Projektsteuerung beauftragt. In den kommenden zwei Jahren wird die hessische Stadt Langen ihre Stadthalle sanieren und umbauen.Ca. 15 Mio. Euro sollen bei dem prestigeträchtigen Vorhaben investiert werden. Bauherrin ist die Städtische Bäder Langen GmbH, in deren Auftrag das Projekt von den...

weiter lesen

Feierstunde zum Abschluss der Sanierung und des Umbaus der Martin-Buber-Schule am 19.04.07 in Groß-Gerau

Beitrag von Herrn Andreas Graichen, Projektleiter bei der WEP-Projektentwicklungs-GmbH & Co. KG, dem privaten Partner des Kreises Groß-Gerau Sehr geehrter Herr Landrat, sehr geehrter Herr Friedrich, werte Gäste, im Frühjahr vor 5 Jahren hat die wegweisende Zusammenarbeit des Kreises Groß-Gerau in einer öffentlich privaten Partnerschaft mit der privaten WEP- Projektentwicklungs-GmbH & Co. KG begonnen. Als Projektleiter war ich im Rahmen...

weiter lesen

1,2 Mio. Euro Kosteneinsparung! - Zweite Schulsanierung im Rahmen des PPP-Modells mit dem Kreis Groß - Gerau erfolgreich beendet.

Im Februar 2007 wurde die zweite Schulsanierung im Rahmen eines Public-Private-Partnership Projekts im Kreis Groß Gerau mit WEP als privatem Partner des Kreises, erfolgreich beendet. Die integrierte Gesamtschule - Mainspitze in Ginsheim-Gustavsburg konnte nach 31 Monaten Bauzeit bei laufendem Betrieb termingerecht und mit deutlicher Unterschreitung der budgetierten Kosten fertig gestellt werden. Der Kreistag des Kreises Groß Gerau hatte für die...

weiter lesen

Gregor Bogen - Seit Januar 2007 Mitgeschäftsführer der WEP

Seit Januar 2007 ist Gregor Bogen der Mitgeschäftsführer der WEP - Projektentwicklungs- GmbH & Co. KG. Gemeinsam mit dem bisherigen Alleingeschäftsführer Dr. Holger Koppe wird er zukünftig die Geschäfte des Unternehmens leiten. Gregor Bogen der seit dem Jahr 2000 bei WEP beschäftigt ist und bereits seit 2003 als Prokurist die Geschäftsführung verstärkte, wird schwerpunktmäßig die Leitung der Bereiche PPP, Projektentwicklung,...

weiter lesen

Leipziger Oberbürgermeister auf Einladung von LEVG und WEP beim Tag der offenen Tür auf der Alten Messe

Auch in diesem Jahr war der Tag der offenen Tür auf der Alten Messe in Leipzig ein großer Erfolg. Für tausende Besucher und viel Prominenz aus Politik und Wirtschaft war am 3. September das alte Messegelände mit seinen attraktiven Nutzungen der Anziehungspunkt. Bei einem abwechslungsreichen Programm konnte man sich einen Eindruck vom Standort und dem direkten Umfeld verschaffen. Das Unterhaltungsspektrum...

weiter lesen

Bahnhof Rüsselsheim - die ersten Mieter eröffnen ihre Geschäfte

Nach Fertigstellung des zentralen Omnibusbahnhofes geht nunmehr auch die Fertigstellung der beiden Baukörper des neuen Empfangsgebäudes unter der imposanten Dachkonstruktion sichtbar voran. Die ersten Mieter haben ihre Geschäfte eröffnet! Die Stadtwerke Rüsselsheim werden in diesem Zuge ebenso als Mieterin im Empfangsgebäude ihre Betriebszentrale in Benutzung nehmen und das neue moderne dynamische Fahrgastinformationssystem am Zentralen Omnibusbahnhof zuschalten. Beim Bahnhofsvorplatz laufen die...

weiter lesen

Einweihung des neuen Rüsselsheimer Bahnhofs

Am 8. Juni wird der neue Bahnhof Rüsselsheim eingeweiht. Seit 2003 war Großbaustelle zwischen Gleisen und Bahnhofsplatz, jetzt präsentiert sich das Tor zur Stadt in neuem Glanz mit beeindruckender Architektur und einem schlüssigen Gesamtkonzept für Bahnhof, Busbahnhof und Platz. Auf das Rahmenprogramm zur Eröffnung am 8. Juni ab 16 Uhr folgt um 18 Uhr der eigentliche Festakt zur Eröffnung. In...

weiter lesen

Ansiedlungserfolg - Automeile auf der Alten Messe erhält kräftig Zuwachs

Gemeinsam mit der städtischen Eigentümergesellschaft der Alten Messe konnte WEP als Vermarkter des Geländes die stetig expandierende Automeile um zwei hochkarätige Unternehmen der Automobilbranche erweitern. Ende 2006 wird auf rund 8.500 Quadratmetern das Honda-Autohaus auf der Alten Messe eröffnen und damit die ohnehin schon attraktive Angebotsvielfalt der Automeile noch erweitern. Fünf Millionen Euro investiert die Auto- und Motorradhaus Schmidt GmbH...

weiter lesen

PMS Projektvolumen erweitert - Weitere Schulsanierung mit WEP

Seit Anfang Mai laufen die Planungsarbeiten für eine weitere Schulsanierung, durch die PMS - Projektmanagement Schulsanierung Groß-Gerau GmbH.Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen WEP und dem Kreis Groß Gerau in der gemeinsamen PPP-Gesellschaft, bei den bisherigen Schulsanierungsvorhaben, ist zu Beginn des Jahres vom Kreis Groß Gerau beschlossen worden, die Sanierung der Prälat-Diehl-Schule in Groß-Gerau ebenfalls im Rahmen dieses PPP-Modells durchzuführen. Die...

weiter lesen

"PPP in Sachsen" - WEP beim Forum des Fachkreises Gewerbeimmobilien in Leipzig

Am 23. Mai fand in Leipzig auf Einladung des Fachkreises Gewerbeimmobilien ein Diskussionsforum zum Thema PPP in Sachsen statt. WEP - Prokurist Gregor Bogen und zugleich Leiter des PPP-Arbeitskreises beim Gastgeber, führte mit einem Impulsreferat in die Veranstaltung ein. Mit einem Überblick zur Ist-Situation im Bereich PPP, in Deutschland und Sachsen sowie einigen diskussionsbedürftigen Fragen gab er Anregungen für die...

weiter lesen

Hallenfussball in der Halle 7 auf der Alten Messe - großartige Resonanz

Als Vermarkter der Alten Messe Leipzig freut sich die WEP gemeinsam mit der städtischen Eigentümergesellschaft des Areals über den gelungenen Start der Soccerworld in der umfangreich sanierten Halle 7. Dort wo einst Whitney Housten und Tom Jones Konzerte gaben wird seit Januar 2006 auf 10 Indoorsoccer-Plätzen Fußball gespielt. Die Soccerworld Deutschland GmbH, die deutschlandweit derzeit noch 10 weitere Hallenfußballcenter betreibt,...

weiter lesen

WEP etabliert weiteres Highlight auf der Alten Messe in Leipzig - am 29. März eröffnet der VOLKSPALAST in Halle 16

Am 29. März ist es so weit: Nach sechsmonatiger Umbauphase findet in dem beeindruckenden Ambiente des Kreis`schen Kuppelbaus, der Halle 16 auf der Alten Messe in Leipzig die große Eröffnungsfeier des Volkspalastes statt. Mit dem Volkspalast entsteht eine erstklassige Veranstaltungsadresse, die nicht nur durch ihre einzigartige Architektur und Gestaltung neue Akzente in der regionalen und nationalen Unterhaltungslandschaft setzen wird. Die...

weiter lesen

WEP Prokurist Gregor Bogen referierte beim 4. MITTELDEUTSCHEN IMMOBILIENKONGRESS, am 20. Februar 2006, zum Thema Public Private Partnership

Am 20. Februar 2006 fand im Rahmen der Leipziger Immobilienmesse der 4. MITTELDEUTSCHE IMMOBILIENKONGRESS statt. Gregor Bogen, Prokurist der WEP, gehörte zu dem hochkarätigen Feld der Redner und referierte zu dem Thema "Weniger Staat, mehr Markt - Infrastruktur durch Public Private Partnerships (PPP) stärken!" Der Vortrag zeigte die Entwicklung von PPP in Deutschland und speziell Mitteldeutschland auf und gab Anregungen...

weiter lesen

PPP - Artikel in Frankfurter Rundschau

Zum Thema Public Private Partnership erschien am 08. Dezember 2005 in der Frankfurter Rundschau ein Artikel von WEP-Geschäftsführer Dr. Holger Koppe und Mitgesellschafter Claus Wisser. PPP - Artikel Frankfurter Rundschau, 8. Dezember 2005

weiter lesen

WEP beim Heuer-Dialog in Leipzig

Unter dem Motto "Leipzig zieht an! Kunst, Kultur und Kapital als Motor für Wachstum" trafen sich am 8. und 9. November Investoren, Finanziers Architekten, Mitarbeiter aus Kommunen, Leute der Bau- Immobilien- und Gebäudewirtschaft zu dem von der Bernd Heuer Dialog Düsseldorf GmbH initiierten Standort - Dialog in Leipzig. Unter dem Programmpunkt "Entscheidung für ( die Region ) Leipzig " und...

weiter lesen

PPP Schulsanierungsprojekt mit WEP im nationalen Vergleich auf Platz 3 - Erste von 4 Schulsanierungen erfolgreich beendet

Die PMS (Projektmanagement Schulsanierung Kreis Groß-Gerau GmbH), eine gemeinsame Gesellschaft vom Kreis Groß-Gerau und WEP, belegt im nationalen Vergleich von PPP-Projekten im Schulbereich Platz 3. Seit Juni 2003 saniert die PMS mit einem Projektvolumen von über 50 Mio. EUR, 4 Schulen und 3 Sporthallen im Kreis Groß-Gerau. Bei der Sanierung durch die PMS sollte eine Kosteneinsparung von mindestens 2 Mio....

weiter lesen

WEP - Auftrag zur Durchführung einer Bestandsdatenerfassung für ca. 130 Liegenschaften und einer Betriebs-Sollkosten-Ermittlung von 4 Gebäuden einer hessischen Stadt mit 60.000 Einwohnern

Die WEP Projektentwicklung, Frankfurt am Main, wurde damit beauftragt, alle 130 öffentliche Liegenschaften einer mittelgroßen hessischen Stadt, bestehend aus rund 380 Einzelgebäuden bzw. Bauteilen, einem qualifizierten Gebäudecheck zu unterziehen. Gemeinsam mit dem Auftraggeber wurde festgelegt, welche Daten benötigt werden. Im Auftrag der WEP hat die Keßler Real Estate Solutions GmbH dann die Gebäudedaten vor Ort aufgenommen und in eine Datenbank...

weiter lesen