Pfunds Höfe in Dresden

Hochwertige Wohnanlage in einem der begehrtesten Quartiere Dresdens.

Die Äußere Neustadt ist mit ihren vielfältigen Kultur-, Gastronomie- und Shoppingangeboten das Szeneviertel Dresdens und zugleich ein gefragter Wohnstandort. Tagtäglich besuchen zahlreiche Touristen den Stadtteil. Viele machen u.a. an dem berühmten, aus dem Jahr 1892 stammenden, Milchgeschäft der Pfunds Molkerei halt. Nur wenige Schritte davon entfernt und auf dem ehemaligen Gelände der Molkerei, an der Ecke Bautzner Straße / Prießnitzstraße, entsteht das Neubauprojekt „Pfunds Höfe“.

Das von den Initiatoren WEP Gruppe sowie HARKAI Projektentwicklung geplante Neubauprojekt hat eine Größenordnung von ca. 31 Millionen Euro. Auf einer Gesamtmietfläche von ca. 9.050 qm entstehen hier 95 Mietwohnungen und Gewerbeflächen im Erdgeschoss, mit einem Anteil von rund 1.550 qm. Ebenso sind insgesamt 87 Tiefgaragenstellplätze vorgesehen. Ca. 750 qm der Gewerbeflächen wurden schon von Alnatura für einen Bio-Markt angemietet. Die verbleibenden kleinteiligen Gewerbeflächen befinden sich noch in der Vermietung.