WEP erhält Förderung der EU und des Freistaat Sachsen für die Einführung eines ERP-Softwaresystems

Im Rahmen eines Projektes zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen (E-Business) führt die WEP‑Projekt GmbH & Co. KG ein neues ERP-Softwaresystem ein. Der Freistaat Sachsen fördert einen Teil dieses Projektes über die Sächsische Aufbaubank (SAB-Förderbank) sowie mit Mitteln aus dem Strukturfonds „Europäischer Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE). Unterstützt werden: Planung, Konzipierung und Vorbereitung, technische Realisierung, Erwerb von Software sowie Einführung der entwickelten Lösungen in die betriebliche Praxis einschließlich Schulung.

Projektbeschreibung:
Prozesse mittels moderner Informations- und Kommunikationstechnologien zu optimieren bzw. Geschäftsprozesse mit Kunden und Lieferanten weitgehend digital abzubilden.

Projektzeitraum:
Juli 2018 – März 2019
(Verlängerung bis November 2019 beantragt)

ERP-Software:
Sage 100

Partner als IT-Dienstleister:
Fa. Funk, Zander & Partner GmbH, Leipzig

Förderprogramm der SAB:
E-Business